#

Abgerutscht - Eine Geschichte, mit der Sie mehr zu tun haben als Sie denken

preview

Name des Filmteams:
Die Turboschnecken

Fertigstellung:
2017

Filmlänge:
10 Minuten

Genre:
Animationsfilm

Kurze Beschreibung des Inhalts:

Drei Mädchen haben wie viele andere Menschen vollkommen vergessen, wie man ohne Handys Spaß hat. Sie lernen auf eine ganz besondere Art, wieder unabhängig zu sein.

30. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival 2018 - Lobende Erwähnung

Laudatio: Der Film von Lisa Rieß, Nathalie Richter und Magdalena Rocholl widmet sich einem Thema, über das in den Medien fast täglich berichtet wird: Der übermäßigen Handynutzung. Die drei Filmemacherinnen finden einen neuen Zugang zu diesem Thema – sowohl was die Filmsprache betrifft, als auch die Art, wie sie die Geschichte erzählen. Das Handy ist nicht nur Gegenstand des Films, sondern wird auch als Kamera eingesetzt, mit dem im Netz immer häufiger verwendeten Hochkantformat. Sie nehmen auf sehr humorvolle Weise ihre eigene Handynutzung ins Visier und setzen gekonnt technische Tricks ein, und dies obwohl sie Autodidakten sind und keine Hilfe von Erwachsenen hatten. Durch die authentische und teilweise überspitzte Darstellung ist es ihnen gelungen die Jury mit dem Film zu amüsieren und immer wieder zum Schmunzeln zu bringen. Wir freuen uns auf weitere Filme dieser Produktionsgruppe. 

  

Zurück