#

Das Wahlorakel und die U18 #Party am Freitag im Quibble

preview

Name des Filmteams:
Julian Schäfer, Pierre Stein

Fertigstellung:
2017

Filmlänge:
4 Minuten

Genre:
Sonstiges

Internet:
https://youtu.be/P4N8JdEqamg

Kurze Beschreibung des Inhalts:

Du bist noch nicht 18, willst aber wählen? - Dann nimm dich vor Nürnbergs Wahlorakeln in acht. :P

30. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival 2018 - Webvideopreis

Laudatio: Der Gewinnerfilm des diesjährigen Webvideopreises ist „Das Wahlorakel und die U18 #Party am Freitag im Quibble“ von Julian Schäfer und Pierre Stein. Mit ihrem Humor der etwas anderen Art und durch das gut gewählte Thema haben die beiden die alle vier Jahren wiederkehrende Problematik von Jugendlichen aufgegriffen: „Ich will etwas verändern, aber ich darf nicht mitwählen!“
Der Protagonist begibt sich nun auf die Suche und gerät an zwielichtige Orakel, die ihm nicht nur den Verstand, sondern auch sein Geld rauben und ihn der Lösung kein Stück näherbringen. Erst der Dealer in green hat die Lösung: die „U18 #Partys“ in den Nürnberger Kinder- und Jugendhäusern.
Auf humorvolle Weise zeigt der Clip wie auch Jugendliche in der Politik Einfluss haben können! Wir gratulieren Julian und Pierre zu ihrem kleinen Meisterwerk und freuen uns auf weitere „schräge“ Produktionen. – Herzlichen Glückwunsch zum Webvideopreis des Jugendfilmfestivals 2018!

  

Zurück