#

Wider Willen

preview

Name des Filmteams:
Dimitri Vinogradov

Fertigstellung:
2012

Filmlänge:
23 Minuten

Genre:
Spielfilm

Kurze Beschreibung des Inhalts:

Ein Vater, der vor vielen Jahren seine Familie verlassen hat, kehrt pleite und verschuldet zurück und versucht, indem er vorgibt, gelähmt zu sein, bei seiner Tochter unterzukommen. Sie nimmt ihn bei sich auf und kümmert sich liebevoll um ihn. Doch die Stimmung spitzt sich zu. es kommt zu einem tragischen Unfall.

JUFINALE Schwaben Preis der Jury 2013

Laudatio: "In künstlerischen Bildern erzählt der Film „Wider Willen“ von einer gescheiterten Vater/Tochter-Beziehung. Der Dialog zwischen den beiden Protagonisten ist unmöglich. Ein beeindruckend reflektierter Film, bei dem der tiefe Drang vom Regisseur dieses Thema umzusetzen zu spüren ist. Ein klassischer Jugendfilm ist das nicht, aber ein sehr würdiger, mutiger und reifer Preisträgerfilm der nachhaltig beeindruckt und ständig Wendungen bereit hält, die man nicht vermutet."

Zurück