#

Freiheitsgewitter

preview

Name des Filmteams:
penproduktion

Fertigstellung:
2013

Filmlänge:
18 Minuten

Genre:
Spielfilm

Internet:
http://www.youtube.com/user/penproduktion

Kurze Beschreibung des Inhalts:

Die 18-jährige Biene beschließt, das bestandene Abitur mit ihrer Freundin Franzi, deren Freund Leon und Valerie durch eine gemeinsame Reise abzurunden. Die Freiheit und die Natur liegen ihnen zu Füßen. Aber auch Zukunftsängste und neue Gefühle tun sich auf. Ihr Ziel: St. Tropez! Doch ob sie dort ankommen…

JUFINALE Niederbayern Preis der Jury 2013

Laudatio: "Endlich. Alle haben ihr Abi in der Tasche und das Studium, das richtige Erwachsenenleben, die große Freiheit – all das steht unmittelbar vor den vier Freunden Biene, Franzi, Leon und Valerie. Aber vor der großen Freiheit kann man auch schon mal die große Flatter bekommen. Was ist, wenn die Clique auseinanderbricht und man die Freunde aus den Augen verliert? Und gerade an der Schwelle zum Erwachsenwerden kann man sich schon mal plötzlich nach der Kindheit sehnen. Und wenn dann noch die Liebe dazukommt – ausgerechnet zum Freund der besten Freundin – dann gibts Gefühlsgewitter oder auch Freiheitsgewitter. 
Die einfache Geschichte, die der Film „Freiheitsgewitter“ erzählt, ist irgendwie so ähnlich schon fast jedem mal passiert. Die Vorfreude, die Ängste und Zweifel – so ein Gefühlschaos hat man irgendwie auch schon mal durchlebt. Und genau das ist es, was den Film so authentisch und deshalb sehenswert macht. Penproduktion erzählt eine Geschichte aus dem Leben und man spinnt sie im Kopf gerne weiter. Die ruhige Erzählweise, die stimmungsvollen Bilder und die hervorragend eingesetzte Musik tun ihr Übriges, aus diesem Film einen Preisträgerfilm zu machen."

Zurück