#

JUFINALE 1992

26mal hieß es: "Film ab" für Produktionen von Filmgruppen aus allen Teilen Bayerns. Sie waren die Sieger der Bezirksfilmfeste. Fund 160 Kurzfilme mit einer Länge zwischen drei Minuten und einer halben Stunde wurden eingereicht. Auf dem 2. Bayerischen Jugendfilmfest stellten sie sich erneut dem Urteil der Fachiury und des Publikums. Das Jugendkulturzentrum "Fronte 79" des Stadtlugendring lngolstadt war der ideale Ort für das dreitägige Spektakel. Die Veranstalter, der Bayerische Jugendring und das lnstitut Jugend Film Fernsehen stellten in Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring und dem Kulturamt der Stadt lngolstadt einiges auf die Beine.

Den ganzen Artikel findet ihr hier.