#

JuFinale 2006

Die JuFinale 2006: Das neunte Festival für junge FilmemacherInnen aus Bayern. Talkstudio mit Gesprächen und Hintergründen zu den Filmen. Preise für die besten Filme. Filmworkshops mit Tipps und Anregungen von Profis. KiFinale mit Filmen von und für Kinder. Und vieles mehr...
KiFinale und JuFinale sind eine Veranstaltung des Bayerischen Jugendrings (BJR) und des JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis.




In den Bezirksfestivals haben sich die Teilnehmer/innen bei einer ersten Entscheidung behauptet. Jetzt gilt es eine ausgewählte Jury zu überzeugen.

Gemeinsam mit Fabian Fiedler werden fünf ausgewählte Jurorinnen/ Juroren der Fachgebiete Film und Pädagogik die Preisträger der JuFinale küren. Im großen Finale 2006 werden im größten Kinosaal des Citydome neun Filmpreise sowie der Publikumspreis des OVB Medienhauses vergeben.

Die Gewinner werden mit jeweils 500 Euro dotierten Auszeichnungen geehrt. Alle Gewinner der JUFINALE 2006 findet ihr hier.

 




Die Jury war auch 2006 wieder hochklassig besetzt. Alle Informationen zur Jury findet ihr hier.




Als künstlerischen Paten durften wir dieses Jahr Günther Maria Halmer auf der JUFINALE begrüßen. Wenn ihr mehr über den Schauspieler erfahren möchtet, schaut einfach hier.




Neben der Preisverleihung gabs auch dieses Jahr wieder verschiedenen Workshops auf der JUFINALE. Alles über die Workshops findet ihr hier.