KINOCLIP | deutsch-slowenisches Videoprojekt

European Capital of Culture – Kulturhauptstadt Europas 2025

Im Jahr 2025 werden eine deutsche und eine slowenische Stadt Kulturhauptstadt Europas sein.
Nürnberg und Ljubljana bewerben sich beide um diesen Titel. Schon jetzt arbeiten das Mittelfränkische Jugendfilmfestival und das Festival Kinotrip aus Ljubljana im Bereich Videoproduktion zusammen.

Die Challenge:
2020 sollen auf beiden Festivals zwei deutsch-slowenische Koproduktionen gezeigt werden. Inhalte, Länge, Genre und Format werden von den jungen Filmemacher*innen gemeinsam erarbeitet. 

Dein Profil:
Wir suchen Jugendliche im Alter von 15-19 Jahren, die Lust haben, gemeinsam einen eigenen Film zu drehen. Du solltest Interesse am Thema Film- und Videoproduktion und Englischkenntnisse und an allen vier Tagen des Filmdrehs Zeit haben. Vorkenntnisse im Bereich Film sind nicht erforderlich.

Der Ablauf:
Der erste Filmdreh findet Ende der Osterferien vom 25.-28. April 2019 in Nürnberg statt. Hier kommt eine Gruppe aus Ljubljana nach Nürnberg. In den Pfingstferien reist vom 16.-20. Juni 2019 die Gruppe aus Nürnberg nach Ljubljana für den zweiten Filmdreh.

Deine Chance:
Die Koproduktion wird im Rahmen der Kulturhauptstadt-Bewerbungen Nürnbergs und Ljubljanas finanziert und ist für die Teilnehmer*innen kostenfrei. Auch Reise- und Verpflegungskosten werden übernommen.

Willst Du Dir die einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen, Teil eines internationalen Filmteams zu werden? Dann melde Dich mit der ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldung (> hier) und einem kurzen Motivationsschreiben bei uns! Die Teilnehmerzahl ist auf fünf Personen begrenzt.
Wir freuen uns auf Dein Schreiben!


Kontakt: Medienzentrum PARABOL - Oliver Lieb
E-Mail: Lieb(at)parabol.de

Tel.: 0911 - 810 26 34