Ali

preview

Name des Filmteams:
POSUTV

Fertigstellung:
12/2018

Filmlänge:
13 Minuten

Genre:
Spielfilm

Internet:
https://www.youtube.com/channel/UC7m7JYEKJel3yJ8fjXYR1hw

Kurze Beschreibung des Inhalts:

Ali liebt von klein auf schon das Boxen und trainiert sehr stark dafür. Sehnsüchtig erwartet er seinen ersten Kampf.


31. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival 2019 - LOBENDE ERWÄHNUNG + PUBLIKUMSPREIS

Laudatio: Mit dem Film Ali erzählen die jungen Filmemacher die Geschichte von einem kleinen Jungen, dem das Boxen im Blut liegt.
Obwohl der Vater kaum genügend Geld hat, um sich Essen zu leisten, unterstützt er seinen Sohn. Für Ali ist die Situation nicht leicht.
Wegen des ständigen Trainings und des fehlenden Geldes kann er nicht mit seinen Freunden ausgehen.
Dieses Opfer zahlt sich allerdings viele Jahre später aus. Ali ist endlich soweit. Er hat seinen ersten richtigen Kampf.
Obwohl er zunächst einige Schläge einstecken muss, schafft er es dennoch den Kampf zu gewinnen und wird von den Zuschauern gefeiert.

Trotz der schwierigen Umstände ist Ali schließlich ein erfolgreicher Boxer geworden, weil er daran geglaubt hat, sein Ziel zu erreichen.
Mämmäd und sein Team schaffen es, einige professionell anmutende Einstellungen zu kreieren und diese stimmig zu montieren.
Der Film stellt die Probleme junger Sportler mit finanziellen Schwierigkeiten erfolgreich dar.
Die Filmemacher haben sich mit ihrem Film „Ali“ eine LOBENDE ERWÄHNUNG verdient.

Zurück