Lost and Found

preview

Name des Filmteams:
Budweg-Lehmann

Fertigstellung:
2001

Filmlänge:
12 Minuten

Genre:
Spielfilm

Kurze Beschreibung des Inhalts:

Auf einem Trödelmarkt lernen sich die HobbyfilmerInnen Caro und Torben kennen. Beide laufen mit ihren Super-8-Kameras auf dem Markt umher und halten dabei Eindrücke auf Film fest. Im Monopteros im Park filmen sie sich gegenseitig beim Posen und kommen sich näher. Die Ruhe wird gestört, als Caro bemerkt, dass ihre Kamera weg ist. Später in einem Café ertappt Torben jemanden dabei, wie er den Film aus Torbens Kamera stiehlt. Caro und Torben können den Dieb nicht mehr aufhalten. Jener Dieb hatte das Paar schon seit einiger Zeit beobachtet und gefilmt und so zeigt die letzte Szene ihn bei der Montage seines "eroberten" Materials am Schneidetisch.

Zurück