Next Glitch&Noise am 22.2.2018



---

GLITCH&NOISE ist die neue Veranstaltungsreihe im Rahmen des Kurzfilmfestivals flimmern&rauschen. Ein Treffpunkt für den Münchner Filmnachwuchs, um bei frischem Fachgesimpel und Geschichten über Fehler anderer, mit Musik, Kaltgetränk und Snack persönlich zu profitieren. In zehn fünfminütigen Präsentationen (der Countdown läuft) werden filmspezifische Themen (von „Musik-Apps zum Filmmusik schreiben“ bis „Wie bekomme ich digitale Effekte in meinen Film?“) genussvoll vom jungen Filmvolk dem jungen Filmvolk und dem ganzen interessierten Rest serviert. Garantiert ein unterhaltsames und gleichzeitig lehrreiches Szenario nicht nur aber auch für Nerds. Komm vorbei.

 

Hier gehts zur Facebookveranstaltung

---



LineUp von Glitch&Noise 1

  • Organisation und Arbeiten im Team Amon Ritz (Filmemacher | www.zugdirekt.com
  • Der einsame Weg zum Film Alexander Kleinrensing (Regisseur | www.alexanderkleinrensing.de)
  • Der Dokumentarische Moment Daniel Asadi Faezi (Regisseur | www.hff-muenchen.de)
  • Gute Arbeit mit Schauspielern Lilli Biedermann (Schauspielerin | www.zugdirekt.com)
  • Von der Ideenfindung zum fertigen Film Lucas Lemnitzer (Regisseur | www.vimeo.com/lucaslemnitzer)
  • Deutungshoheit der Jury? Victor Sattler (Filmemacher, Juror flimmern&rauschen 2017)
  • Arbeiten mit digitalen Effekten Vincent Wild (Regisseur, VFX-Supervisor | www.vincentwild.de)
  • Preise sind nicht alles im Leben Matthias Bittner (Regisseur, Emmy-Preisträger | www.maffo.de)
  • Die Berechtigung ein Thema zu behandeln Annelie Boros (Regisseurin | www.annelieboros.com)
  • Native ISO, ETTR und Chroma Subsampling Alois Herrmann (Visuelle Gestaltung | www.zugdirekt.com)

---