Wettbewerb

Das Filmfestival für junge Leute in Niederbayern

Am 18. November 2017 ist es wieder so weit... 
Lampenfieber, nasse Hände oder vielleicht alles auch ganz cool?
Bei der Niederbayerischen JUFINALE 2017 zeigen wir Eure Filme auf der Kinoleinwand im Citydom Kino in Straubing! 
Was Ihr dafür tun müsst? Einreichen! Und zwar bis zum 24. September 2017.

 

Und damit wir wieder einiges zu sehen bekommen, seid Ihr gefragt! Die große Filmleinwand wartet auf eure Projekte. Ob dramatischer Spielfilm, außergewöhnliche Dokumentation, vielversprechender Experimentalfilm, schräge Komödie oder was auch immer euch einfällt. Egal, ob Liebes- oder Herzschmerzthemen, der ganz alltägliche Wahnsinn, wilde Verfolgungsjagden oder melancholische Momente, macht, was Ihr wollt - aber reicht es für die JUFINALE ein!

 

Die niederbayerische JUFINALE ist das Jugendfilmfestival des Bezirksjugendring Niederbayern. Durchgeführt wird es alle zwei Jahre an einem anderen Austragungsort in Niederbayern in Kooperation mit dem JFF – Institut für Medienpädagogik und weiteren Unterstützern.  

Wer mitmacht, kann nicht nur Preise gewinnen, sondern vor allem auch seinen Film im Kino präsentieren und einem großen Publikum vorstellen. Die Produktionen werden von einer Fachjury prämiert. Höhepunkt der JUFINALE ist die Preisverleihung, bei der die niederbayerischen Jugendfilmpreise schließlich feierlich vergeben werden.


 

Das Filmfestival in Bayern

Alle zwei Jahre findet das BAYERISCHE KINDER & JUGEND FILMFSTIVAL, ein Kooperationsprojekt von Bayerischem Jugendring (BJR) und JFF (Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, München) statt. Immer in einer anderen Stadt, in einem neuen Rahmen, mit neuen und abseitigen Filmtrends, mit einer großen Themenvielfalt und mit der Experimentierfreude der jungen Filmschaffenden - aber immer mit derselben, mitreißenden Leidenschaft und Begeisterung.

 

Bevor sich ganz Bayern bei der großen JUFINALE trifft - und während der zwei Jahre, die zwischen zwei Festivals liegen - geht es für die junge Filmszene in Bayern darum, bei den Bezirksfestivals ihre Filme einzureichen und damit auf der bayernweiten JUFINALE zu laufen. In allen sieben bayerischen Regierungsbezirken und in München werden die regionalen JUFINALEN, oder NominierungsJUFINALEN ausgetragen; dazu gehören auch trotz anderem Namen, das Münchner Filmfest flimmern & rauschen und das Mittelfränkische Jugendfilmfestival JuFiFe.

 

Jedes Bezirksfestival wählt drei bis fünf Preisträger/innen aus, die an das bayernweite Festival weitergereicht werden. Die regionalen JUFINALEN finden zum Teil jährlich (München, Mittelfranken und Unterfranken), sonst im Zweijahreszyklus (Niederbayern, Oberbayern, Oberpfalz, Oberfranken, Schwaben), zeitlich versetzt zum BAYERISCHEN KINDER & JUGEND FILMFSTIVAL, statt.