Künstlerischer Pate: Andreas Leopold Schadt

 

Wir freuen uns, dass wir als künstlerischen Paten den Schauspieler Andreas Leopold Schadt gewinnen konnten.

Es ist ein echter Oberfranke: er ist in Hof geboren und wohnt heute in Coburg. Fans des Frankentatorts kennen den Schauspieler als „Kommissar Fleischer“.

Und auchfür unser Festival stand er schon vor der Kamera,  in dem Trailer zur JUFINALE, den er extra dafür gedreht hat.

 

Als künstlerischer Pate wird er den ganzen Tag bei der JUFINALE dabei sein und den Teilnehmern Tipps und Tricks zum Filmemachen verraten. Außerdem bietet er allen Nachwuchs-Filmemachern einen Schauspielworkshop an. Es lohnt sich also, am 16.11. bei der JUFINALE dabei zu sein!